Bär

Die Bärenjagd am Haferfeld ist eine individuelle Jagd auf Bär abends und nachts beim Mondschein auf den Futterfeldern vom Hochsitz (ca. von 18-00 bis 22-00 Uhr).

Jeder Jäger wird von einem Jagdhelfer begleitet. Der Jäger braucht keine starke physische Vorbereitung, es wird durch das Revier mit dem Auto gefahren, man muss maximal 500 m zu Fuß laufen. Die Schußweite ist bis 150 m.

Das Jagdgewehr - nur gezogen (Kaliber ist nicht weniger als 7,62 х 51) mit Zielfernrohr. Die Jagdmunition - nur Teilmantelkugel (expansive). Das Probeschießen im Revier ist verbindlich!

Die Jagdausrüstung - Kleidung für die Temperaturen von +5 bis +25 Grad C, Nachsichtsgerät, Taschenlampe, Jagdmesser, Batterien, Werkzeugsatz für Gewehrputzen.

Zusammen mit der Bärenjagd am Haferfeld kann man machen:

  • - Rufjagd auf Elchwild im September (morgens);
  • - Wildschweinjagd: Ansitzen, Pirschgang.
Jagdzeiten: von 15 August bis 30 September inklusiv.
Jagdgruppe: 2—3 Jäger.
Jagdreisedauer: nicht weniger als 4 Tage.
Jagdcamp: Reviere "Igra", "Malaja Purga", "Kes", "Nema", "Kumeni"

Arrangementkosten::

Unterlage Preis, EUR
Einladung 70
Waffen-Einfuhr/Ausfuhrgenehmigung    100
Veterinärpapiere 35
SITES-Papiere  150

Transfer

Anzahl der Jäger Auto (Kazan-Izhevsk-Kazan) , EUR
1 Jäger 150

Service auf der Jagd:

Dienstleistung Price, EUR
Service auf der Jagd für 1 Jäger* 205 pro Tag

* Service schließt ein:

  • - Unterbringung und Vollverpflegung im Jagdrevier
  • - Jagdführung 1:1
  • - alle Fahrten im Jagdgebiet
  • - Dolmetscher je Gruppe
  • - Vorpräparation der Trophäen

Abschußgebühren:

Trophäe Preis, EUR*
bis 100 kg 1 300
 100,1-150 kg
1 800
150,1-200 kg 2 000
über 200 kg 2 500
Bär angeschweißt 700

Andere jagdbare Tierarten (Begleitjagd):

Tierart Preis, EUR
Luchs 400
Fuchs 40
Hase 40
Dachs 50
Auerhahn 300
Birkhahn 150
Haselhuhn 70
Ente 30
Fasan 30
Rebhuhn 35
Video
Bärenjagd am Haferfeld
Bärenjagd am Haferfeld
Яндекс цитирования Rambler's Top100